NATURSPIELGRUPPE

"Wir sollten viel öfter von ganzem Herzen etwas tun, das kein Ziel verfolgt, keine Eile hat und sich nicht lohnen muss."

Jochen Mariss 

             


spielgruppe im tipi

 

Ein Indianertipi und die Natur stecken voller Geheimnisse. Diese auszukundschaften birgt ein riesiges Abenteuer!

 

Ein Tipi kann Sicherheit und Geborgenheit vermitteln, aber auch ein Entdeckungsdrang und Abenteuerlust wecken.

Wir begeben uns auf die Spuren der Indianer.

 

Die Natur ist ein sich täglich verändernder Lern- und Erlebnisraum, welcher alle Sinne fordert, fördert und bereichert. als sinnlichste Umgebung überhaupt, bietet

sie eine optimale Unterstützung für das gesunde und kreative Heranwachsen des Kindes.

 

Gemeinsam erleben wir die Jahreszeiten. Beim lustvollen

Spiel, Wind und Wetter ausgesetzt sein, stärkt das Immunsystem. gegen Kälte schützt das Feuer im Innern.

 

Für eine Weile dem Konsumalltag entrinnen. Die Natur ist nicht von Reizen überflutet, so können innere Kräfte

besser wahrgenommen und erprobt werden.

 

Eine Vielfalt von Themen und Möglichkeiten. Denn Spielen

ist ein Synonym für Erleben, Werken, Entdecken, Bewegen, Experimentieren, Feuern, Kochen, Singen, Lernen,

Geschichten hören, Basteln, Gärtnern, Malen, Forschen, Musizieren, in andere Rollen schlüpfen,.....


Download
Anmeldeformular 2020 - Kopie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB

spielgruppenleitung

Michaela Baumgartner

Die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin habe ich 2013 absolviert und mich später zur Naturgruppenleiterin weitergebildet. Zudem habe ich 2017 das Fördermodul Primano abgschlossen und besuche seither regelmässig Weiter- bildungen rund um das Thema Kinder im Vorschulalter.

Nebst meiner Tätigkeit in der Spielgruppe, bin ich Pflegefach- frau und Mutter von drei Buben.

 

Im Mittelpunkt der Spielgruppe steht für mich das Kind mit seinen Bedürfnissen. Kinder wollen ernst genommen und gebraucht werden, tätig sein und nicht beschäftigt werden.

Nach dem Motto: " Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht," liegt es mir am Herzen, die Kinder individuell zu begleiten und zu unterstützen.

 

Immer wieder begeistern mich Ideenreichtum und Fantasie, mit welcher ein Kind die Welt neu erfinden und gestalten kann, denn: "Kinder sind Riesen, sie sind nur zur Tarnung klein!" ;-)

 

Mit viel Freude, Engagement und Herzblut leite ich die Naturspielgruppe TipiTi seit 2013 und freue mich, auf weitere zahlreiche Abenteuer im und ums Tipi!

Mis Füürli brönnt ...u dis?